Person

Musik ist für Vicky Preus eine Sprache.
Sie singt von dem, was ihr wichtig ist. Ihre Texte zeichnen nach, was sie glaubt, erlebt und denkt. Ihre Lieder sprechen von Gott und den vielen Facetten eines Lebens mit ihm. 

Mit zwölf schrieb Vicky ihr erstes Lied. Mit sechzehn übernahm sie die Leitung eines Teeni-Chors. Mit neunzehn stieg sie als Chorleiterin bei Lichtpunkt ein. Sie studierte Musik auf Lehramt und sammelte Erfahrung mit dem Unterrichten junger Menschen. Nach und nach entstand eine Reihe von CDs, bei deren Produktion Vicky Preus maßgeblich beteiligt war. Zusätzlich zu der Studio- und Bühnenerfahrung, folgte eine Ausbildung zur Chorleiterin im Bereich Pop und Jazz.

Heute arbeitet Vicky Preus zum einen als Lehrerin an einer weiterführenden Schule. Zum anderen bleibt sie der Bühne treu. Denn sie liebt das, was sie tun darf. Am liebsten singt sie dort, wo sie ihre Lieder mit einem thematischen Bogen verknüpfen kann, sodass mehr als nur Musik von einem Abend bleiben kann.

Vicky Preus komponiert, textet und arrangiert Lieder, die das Publikum berühren. Ihre Erfahrung teilt sie gerne mit anderen.